Schlagwort-Archive: Mensch und Kosmos

Immer gewinnen!!!

In den Experimentellen Zen Künsten gibt es bei allen Spielen keine Gewinner und Verlierer!  Wir spüren eher die Spur des Geistes.  Bewußt und achtsam lassen wir uns ein, spielen mit uns selbst, mit einem Partner oder fühlen uns als Teil eines größeren Ganzen – einer Gruppe, einer Gesellschaftsschicht, als Teil eines Staates, als Teil der Menschheit und des Kosmos.  Und bitte keine Psychologismen, keine Familienaufstellungen: die haben in den ExZeKü nichts zu suchen!!!

Sehen und finden, was da ist,  ist elementarer als suchen, was man hofft zu finden.